Bewertungen

Bewertungen

What did others think of this accommodation?
988  Bewertungen, Laacher See
9 Beurteilung

Durchschnittliche Bewertung

Ergebnis aus 988 Gästebewertungen
Allgemeiner Eindruck
9,1
Lage / Umgebung
9,4
Kinderfreundlich
8,9
Gastronomie
8,4
Einrichtungen
8,9
Animationsprogramm
7,5
Sauberkeit Gelände/ Hygiene
9
Gastfreundlichkeit
9,4
9,6
Sehr schöner gepflegter und sauberer Campingplatz
Wir waren spontan für eine Nacht auf dem Platz. Uns hat es sehr gut gefallen. Alles sehr gepflegt und sauber inkl. der Sanitäranlagen. Unser Stellplatz war sehr groß und wir konnten auf den See schauen. Unserem Hund hat es auch gut gefallen ;-) Es gibt direkt am Platz ein Restaurant mit Terrasse und Blick auf den See. Außerdem gibt es einen Imbiss, einen kleinen Supermarkt und eine Hunde-WC-Wiese. Wir können den Platz uneingeschränkt empfehlen.
Allgemeiner Eindruck
10
Lage / Umgebung
10
Gastronomie
8
Sauberkeit Gelände/ Hygiene
10
Gastfreundlichkeit
10
Gast - überprüft im Juli 2023
Zeig mehr
8,9
Schön
Es war schön.
Allgemeiner Eindruck
9
Lage / Umgebung
10
Kinderfreundlich
9
Gastronomie
8
Einrichtungen
8
Sauberkeit Gelände/ Hygiene
9
Gastfreundlichkeit
9
Gast - überprüft im Juli 2023
Zeig mehr
9
Gut
Es war schön
Allgemeiner Eindruck
9
Lage / Umgebung
10
Kinderfreundlich
9
Gastronomie
8
Einrichtungen
9
Sauberkeit Gelände/ Hygiene
9
Gastfreundlichkeit
9
Gast - überprüft im Juli 2023
Zeig mehr
7,3
Schöner Aufenthalt mit einigen Abstrichen
An sich ist es zu empfehlen, je nach dem was man bereit ist in Kauf zu nehmen oder nicht. Minuspunkte: - Man kriegt nur ein Stellplatz. Ob du zelten willst oder mit Wohnmobil da bist ist egal. Ein Preis. Punkt. Wenn man nur ein Zeltplatz will kann man einen Tageszeltplatz mieten ohne Strom und Wasser, was ich sehr empfehlen würde da es deutlich preiswerter ist. Apropos... - komplett überteuert. Wir haben für ein Stellplatz für eine Nacht das gleiche bezahlt wie an einem wesentlich besseren Campingplatz Nimseck für zwei Nächte. Dort hat man für den Preis ein Premiumplatz bekommen mit ein Fluss direkt vom Zehlt und ohne das Gefühl zu habe aufeinander zu hocken womit wir bei dem nächsten Punkt wären - Die Parzellen sind sehr nah an Nachbarn mit Kinder die in der Nacht schreien, überhaupt die dichte der Menschen um dich herum hier erinnert ein wenig die frankfurter Zeil am Samstag. Wer Kinderlärm und Hundebellen zu seinem Urlaub dazuzählen kann kanns ruhig machen - nach 23 Uhr kommt man nich zum Campingplatz rein. An sich ist dieser Versuch was gutes, Nachtruhe soll eingehalten werden. Aaaaaber... Dann soll man beim Einchecken darauf hinweisen! Und nicht einfach die Broschüre mitgeben wo drin steht "Fahren mit den motorisierten Fahrzeugen nach 23 Uhr verboten". Das zu ergänzen mit "auch das einfahren zum Campingplatz ist nach 23 Uhr nicht mehr möglich da die Schranken gesperrt werden" wäre nicht zu viel verlangt. Wir müssten unsere kompletten Sachen durch das ganze Gelände tragen und das Auto notgedrungen draußen stehen lassen da auf unsere Bitte eine Ausnahme zu machen da wir uns verfahren haben und deswegen so spät kamen der Nachtwächter nicht reagiert hat - Kajak oder Sup mitzunehmen ist hier ebenfalls verboten. Nur die nummerierten Sups kann man hier ausleihen was nicht billig ist. Für begeisterte Paddler ein Graus. Wieso kann mann nicht mit der Stadt reden die das Mitnehmen eigener Kajaks ect verbietet dass man es doch kann wenn man diese mit einem Namen und einer Nummer beschriftet hat? Das gleiche gilt ja für den Rhein auch, dorkann man von der Wasserpolizei auch ein Bußgeld bekommen wenn man das eigene Kajak nicht beschriftet hat und es nicht nummeriert ist - Der Boden des Sees ist zwar eher steinig aber nicht so angenehm da man den See nur durch eine Treppe begeht. Man springt also am Ende rein. Es wird schnell tief, Neoprenachuheh sind hier sehr empfehlenswert um Verletzungen vorzubeugen Pluspunkte: - Der Hauptgrund natürlich: Lacher See ist frei zugänglich und in ein paar Schritte vom Campingplatz entfernt. Der See an sich ist sehr schön und vor allem sauber. - Sanitäranlagen ganz ok - der absolute Oberhammer ist die Gegend Un den See herum. Da sag ich nur Teufelsberg, die Wanderung lohnt sich auf jeden Fall. Sehr empfehlenswert! Allerdings nur mit guter Kondition. Fazit: Ein bis zwei Nächte nur auf einem Durchganszeltplatz für die die nur zelten wollen würde ich es empfehlen. Ansonsten nur für Familien mit Kindern geeignet oder Wohnmobilcamper
Allgemeiner Eindruck
5
Lage / Umgebung
10
Kinderfreundlich
9
Gastronomie
6
Sauberkeit Gelände/ Hygiene
9
Gastfreundlichkeit
5
Gast - überprüft im Juli 2023
Zeig mehr
Weitere Bewertungen anzeigen